Zum Inhalt springen

Über mich

Schon als Kind liebte ich es zu singen und ging meiner Umgebung gern mit meinen in Dauerschleifen dargebotenen Kompositionen auf die Nerven. Ich lernte Klavier, spielte Bratsche im Schulorchester, sang in Chören, wirkte bei ersten Theaterproduktionen mit und führte Chansonabende auf. Dass ich mich also zu einem Studium in Schauspiel und Gesang entschloss – und auch das Glück hatte am damaligen Wiener Konservatorium aufgenommen zu werden – lag auf der Hand.

Schon während meines Studiums hatte ich erste Engagements, wurde ausgezeichnet 2001 beim Bundesgesangswettbewerb Musical/Chanson und war außerdem Preisträgerin des Jugend kulturell Musicalförderpreises 2000. Seitdem spielte und sang ich mich durch diverse Engagements (mehr unter Referenzen).

Mit meinem Gesang eine Geschichte zu erzählen, ist das, was ich so liebe! Nebenbei wurde ich immer wieder für Hochzeiten und Taufen angefragt, was ich – wenn es die Zeit zuließ – gerne angenommen habe, denn solche wertvollen Tage mitzuerleben und mein Stück dazu beizutragen, ist auch für mich oft unvergesslich. Seit 2016 bin ich übrigens auch verheiratet (kenne also den Planungs-Marathon einer Hochzeit nur zu gut), und bin mittlerweile Mama, weswegen ich das Reisen und Gastieren gern aufgegeben habe, um mich neben der Familie ganz dem Hochzeitsgesang zu widmen.

Ich singe vor allem die Evergreens und Hochzeitsklassiker. Schaut doch einfach in meine Repertoire-Liste rein. Für Wünsche und Wunschsongs bin ich natürlich immer zu haben – da richte ich mich ganz nach Euren Vorstellungen. Ich freue mich über Eure unverbindliche Anfrage!